Trio wird zu Trio plus

Ein neues Konzept für Mehrsprachigkeit

Trio plus ist eine vielsprachige Zeitschrift und wird ab Herbst 2024 erscheinen. Sie unterstützt das Lesen und das fachliche Lernen in mehrsprachigen Volksschulklassen. Die Trio plus-Hefte können im Erstsprachenunterricht für Arabisch, Bosnisch, Kroatisch, Serbisch und Türkisch, im Sachunterricht sowie im Deutsch- und Deutsch als Zweitsprache-Unterricht eingesetzt werden. Eine Verwendung von Trio plus ist auch in den ersten beiden Schuljahren der Sekundarstufe möglich.

Im Lehrplan 2023 ist der Aufbau von Bildungssprache und Lesekompetenzen in allen Unterrichtsgegenständen wichtig – besonders im Erst- und Zweitsprachen­unterricht sowie im Sach(fach)unterricht. Trio plus unterstützt mit sprachsensiblen Texten und anregender Lektüre zu vielfältigen Themen.

Die Inhalte aller vergangenen Trio-Hefte sind hier abrufbar. Sie sehen auch, welche Hefte noch als Printversion bestellbar sind.

Die dreisprachigen Texte sind meist keine 1:1-Übersetzungen, sondern ergänzen sich inhaltlich. So erlesen die Kinder in den jeweiligen Sprachgruppen die einzelnen Texte und finden danach gemeinsam zum Gesamtinhalt. Auch für das Lösen der Rätsel ist häufig die Kenntnis aller drei Sprachen erforderlich, zum Beispiel im Suchworträtsel zum Thema Wetter im Heft Nr. 31: 15 Wörter sind darin versteckt, je fünf auf Deutsch, Türkisch und Bosnisch/Kroatisch/Serbisch. Die Kinder finden miteinander die Lösungen und erkennen dadurch, dass ihr Sprachwissen ein Vorteil ist. Die Heftausgaben der letzten Jahre setzen vermehrt Übungen zur Unterstützung eines sprachsensiblen Fachunterrichts ein. 

Die Trio-Hefte Nr. 3 bis Nr. 18 enthalten neben den drei genannten Sprachen immer eine „Gastsprache“, mit der eine Doppelseite gestaltet ist: Albanisch (Heft 3), Romanes (Heft 4), Arabisch (Heft 5), Persisch (Heft 7), Rumänisch (Heft 8), Ungarisch (Heft 9), Tschechisch (Heft 10), Tschetschenisch (Heft 11), Aserbaidschanisch (Heft 12), Filipino (Heft 13), Bulgarisch (Heft 14), Sorani (Heft 15), Griechisch (Heft 16), Englisch (Heft 17), Slowakisch (Heft 18).

… und noch mehr Sprachen

2015/16 flüchteten viele Menschen nach Österreich. In dieser Zeit entstanden die ersten sieben Trio-Sonderausgaben „Hallo Österreich!“ in den Sprachen Deutsch, Arabisch, Dari und Englisch, die vom Österreichischen Roten Kreuz herausgegeben wurden.

2022 mussten viele Ukrainer vor dem Krieg in ihrem Land flüchten. Die 8. Ausgabe von Trio „Hallo Österreich!“ richtet sich an Klassen, in denen neben Deutsch und Englisch auch die Sprachen Ukrainisch und Russisch gesprochen werden.

Hier finden Sie alle Trio-„Hallo Österreich“-Hefte samt Inhaltsverzeichnis und Unterrichtsmaterialien.

 

Das finden Sie in den Trio plus-Heften:

  • Rubriken zu verschiedenen Themen
  • Infos zu aktuellen Anlässen (z. B. über Sprachenvielfalt anlässlich des Europäischen Tages der Sprachen, zum Umgang mit Geld zum Weltspartag, zu Fragen des Umweltschutzes u. v. m.)
  • Experimente aus dem naturwissenschaftlichen Bereich und Texte für den Sachunterricht
  • historische und geografische Inhalte
  • Länderportraits
  • Gedichte, Rätsel und Witze
  • Kinderbücher- und Materialientipps