Willkommen im Sprachendorf

Screenshot der Website

Im Rahmen des Projekts RepertoirePluS am Institut für Angewandte Sprachforschung von Eurac Research Bozen wurde die Methode des Sprachendorfs entwickelt. Sie ermöglicht es Schüler/innen ihre mehrsprachigen Kompetenzen gezielt zu erproben. Das dafür entwickelte didaktische Material ist nun online verfügbar.

Bei der Methode des Sprachendorfs durchlaufen Schüler/innen in Gruppen von von etwa vier Personen durchlaufen sie im Sprachendorf verschiedene Stationen. Jede Station stellt eine möglichst reale Situation dar, in der die Schüler/innen eine Aufgabe oder ein Problem lösen sollen: im russischen Restaurant, beim Schüleraustausch in Frankreich oder als Reisegruppe in Prag. Dabei kommen ihre Sprachen und Dialekte, ihre Körpersprache, ihr Wissen über Sprache und ihr Weltwissen zum Einsatz. Das Material wurde für die Durchführung mit Schüler/innen der Sekundarstufe erstellt, lässt sich aber auch für die Grundschule oder für Erwachsene adaptieren. Ein kurzer Einleitungstext gibt Einblicke in die Hintergründe der Methode.

Zur Website