Online-Kurztagung Mehrsprachigkeitsdidaktik

Veranstalter: NCoC BIMM

29.10.2021 von 14:00 bis 17:30 Uhr

Was versteht man unter Mehrsprachigkeitsdidaktik? Welche didaktischen Herangehensweisen fördern das Lernen in mehr Sprachen? Wie kann man im Sprachunterricht oder auch Fachunterricht die sprachlichen Repertoires, die mitgebrachten und in der Schule gelernten Sprachen einbinden? Wie kann eine metasprachliche Reflexion bei Lernenden angeregt werden? Wie gelingen Sprachvergleiche und was lernen Schüler/innen dabei? Auf diese Fragen werden Antworten und Praxiseinblicke geboten.
 
Zielgruppen: Lehrer/innen aller Schularten, Hochschullehrende; Multiplikator/innen zu den Schwerpunkten DaZ, Sprachsensibler Fachunterricht, Muttersprachlicher Unterricht, Sprachenfächer sowie interessierte Personen im Diversitätsmanagement
Nachmeldungen an: elisabeth4.strasser@phst.at
Bei inhaltlichen Fragen: dagmar.gilly@phst.at

Download des Programms