Die Website zum Erstsprachenunterricht

bietet Wissenswertes rund um den Umgang mit Mehrsprachigkeit in Schulen.

Lesen Sie hier weiter ...

Ansprechpersonen für den Erstsprachenunterricht

Eine Liste mit den zuständigen Personen in den Bildungsdirektionen und Pädagogischen Hochschulen der Bundesländer finden Sie >> hier.


Familienzusammenführung in Österreich

Logo der PH Wien

Lehrpersonen sind – auch bedingt durch den laufenden Zuzug von Kindern und Jugendlichen im Wege der Familienzusammenführung – im schulischen Alltag zunehmend mit dem Thema Flucht konfrontiert. Die PH Wien organisiert dazu Online-Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer in ganz Österreich.

mehr dazu »

Mehrsprachigkeit in allen Fächern – Tipps von Julia Festman

Logo von JungÖsterreich

In diesem Webinar von JungÖsterreich erklärt Julia Festman (PH Tirol), welche Rolle Sprache(n), insbesondere Schul-, Fach- und Bildungssprache, im Fachunterricht spielen. Sie zeigt auf, was „Mehrsprachigkeit in allen Fächern“ bedeutet, welche Relevanz dies für das Lernen hat und wie es konkret umgesetzt werden kann. Hierbei werden Ideen für verschiedene Unterrichtsfächer vorgestellt.

mehr dazu »

Einblicke in den Erstsprachenunterricht in Wort und Bild

Freecard Erstsprachenunterricht

Das neueste Themenpaket auf der BIMM-Themenplattform gibt Einblicke in den Erstsprachenunterricht: in Interviews und Podcasts erzählen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen des Erstsprachenunterrichts, welche guten Gründe es für den Erstsprachenunterricht gibt, wie sie Lehrer/innen des Erstsprachenunterrichts geworden sind, wie der Unterricht konkret aussieht und wie sich der Erstsprachenunterricht in Zukunft weiterentwickeln könnte.

 

mehr dazu »

SAG'S MULTI - der mehrsprachige Redewettbewerb des ORF

SAG’S MULTI ist eine Plattform für junge Menschen, ihre Gedanken in Verbindung mit ihrer Mehrsprachigkeit und Internationalität vor Publikum zweisprachig zu präsentieren. Motivieren Sie Ihre Schüler/innen beim nächsten Durchgang dabei zu sein! SAG’S MULTI steht allen Schüler:innen ab der 7. Schulstufe – mit und ohne Migrationshintergrund – für ihre zweisprachigen Reden (Deutsch und eine weitere Sprache) offen.

 

mehr dazu »

Spiel, Spaß und ganz viel Sprache mit PUMA, dem Schulanfänger

Coverbild PUMA - der Schulanfänger

Das PUMA-Material basiert auf den Grundlagendokumenten für elementare Bildungseinrichtungen des Bildungsministeriums und auf dem Lehrplan 2023 für die Volksschule. Mit den PUMA-Materialien lernen Kinder mit Freude die Bildungssprache Deutsch. Zugleich zeigen sie, wie sie ihre Familiensprachen sicht- und hörbar machen können. Einige Plakate und Hörgeschichten gibt es in mehreren Sprachen.

mehr dazu »

Veranstaltungen

10
Sep

Tagung Sachunterricht - Sprache - KI

Diese Tagung in Klagenfurt bietet eine Plattform für die Vernetzung und den Informationsaustausch zu aktuellen Entwicklungen und gemeinsamen Bildungsanliegen der Fachbereiche Sachunterricht und Sprachliche Bildung auf Basis der neuen Lehrpläne und unter Berücksichtigung neuer…

mehr dazu »

23
Sep

Alphabetisierung im DaZ-Unterricht

Im SJ 2024/25 bietet das BIMM eine Reihe bundesweiter Online-Fortbildungen zu Alphabetisierung bzw. Schrifterwerb und literale Förderung im DaZ-Unterricht. Die Veranstaltungen bieten den Rahmen für fachbezogene Information, Beratung, Austausch und Diskussion.

mehr dazu »

04
Okt

Online-Pilotkurs Sprache als Schlüssel im Gesamtunterricht der Primarstufe

4.10.-19.11. Bundesweites Fortbildungsangebot für alle Lehrenden, die sich dafür interessieren, wie sprachliche Bildung im Gesamtunterricht der Grundschule professionell gestaltet werden kann. Den fachlichen Schwerpunkt und Ausgangspunkt des Kurses bildet der Sachunterricht.

mehr dazu »

14
Okt

Flucht. Ankommen. Bildung: Bedarfsorientierte Konzepte von und für Lehrkräfte

14.10. (Primarstufe) und 21.10. (Sekundarstufe): Präsenz-Workshops: Unterricht mit mehrsprachigen Lerngruppen; non-verbale Kommunikation; Elterngespräche mit Videodolmetsch führen; Tipps und Tricks zur idealen Gesprächsführung in der pädagogischen Beratung.

mehr dazu »