3. Links und weiterführende Hinweise

Diese Einträge erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern sollen allen, die nach der Lektüre des Sprachensteckbriefs Lust auf mehr bekommen haben, einige Orientierungshilfen anbieten.

3.1 Über die perrsische Sprache im Internet

Es gibt einige Online-Wörterbücher Persisch-Deutsch, Deutsch-Persisch oder Persisch-Persisch.

http://de.wikibooks.org/wiki/Persisch
http://loghatnameh.de/
http://fa.wiktionary.org/wiki

3.2 Sprachführer und Wörterbücher

Djamtorki, Mina (2009). Persisch Wort für Wort. Kauderwelsch-Reihe, Band 49. Bielefeld: Reise Know-How Verlag. (Buch und Audio-CD bzw. CD-Rom)
Auf 158 Seiten im Hosentaschenformat bietet das Büchlein eine Einführung, einen Überblick über Grammatik und Redewendungen für die Konversation sowie im Anhang eine persisch-deutsche bzw. deutsch-persische Wörterliste. Die Sprachführer der Kauderwelsch-Reihe orientieren sich am typischen Reisealltag; sie wollen einige Phrasen und Wörter vermitteln, um „möglichst schnell mit dem Sprechen beginnen zu können, wenn auch vielleicht nicht immer druckreif.“ Dazu liefern sie eine Wort-für-Wort-Übersetzung, die es ermöglichen soll, mit einem Blick die Struktur der jeweiligen Sprache zu durchschauen.

Heiderfazel, Simin (2009). Persischer Sprachführer Farsi-Dari für Afghanistan. Stuttgart: Schmetterling Verlag
Das Buch bietet praktische Hilfe für die Kommunikation in der afghanischen Farsi Dari. Angefangen vom persischen Alphabet über die Zahlen und die Begrüßung bis hin zum Kalender und hilfreichen Begriffen aus dem Gesundheitswesen und Schulsystem werden systematisch Begriffe und Wendungen eingeführt, die das Bewältigen alltäglicher Situationen erleichtern. Insgesamt enthält der Band ca. 2.500 Wörter in alphabetischer Anordnung und eine vereinfachte Darstellung der grammatischen Grundregeln. Darüber hinaus finden sich im kleinformatigen Sprachführer Tipps für das Verhalten in Afghanistan bzw. im Umgang mit Afghanen.

Junker, Heinrich F. J. und Alavi, Bozorg (2002). Persisch-Deutsches Wörterbuch. Leipzig: Verlag Enzyklopädie.

Behzad, Faramarz (2009). Deutsch-Persisches Wörterbuch. Tehran: Kharazmie; Bamberg: Alefba.

Naghed, Khosro und Naghed, Mohsen (2002). Langenscheidts Universal Wörterbuch Persisch-Deutsch, Deutsch-Persisch. München: Langenscheidt.

3.3 Ausfürhlichere Grammatiken

Alavi, Bozorg und Lorenz, Manfred (2003). Langenscheidts Praktisches Lehrbuch Persisch. Ein Standardwerk für Anfänger. Berlin: Langenscheidt.
Das Buch vermittelt in 45 übersichtlichen Lektionen einen umfangreichen Wortschatz für ein breites Themenspektrum und alles Wichtige aus der Grammatik.

Madani, Mir Hamid (1991). Elementarbuch der persischen Sprache. Band I bis III. Erlangen: arco.
Die Grammatik im Band I behandelt die Themen, die für das Selbststudium der heutigen Schriftsprache am wichtigsten sind. Band II beschäftigt sich mit den Ausdrücken und Redewendungen der Sprache des täglichen Bedarfs. Band III ist das Glossar zu Band I und II und enthält 12.000 Wörter und idiomatische Ausdrücke der literarischen Sprache sowie der Umgangssprache.

Behzad, Faramarz und Divshali, Soraya (2003). Sprachkurs Persisch. Eine Einführung in die persische Sprache der Gegenwart. Bamberg: LOGOS Verlag. (Buch und Audio-CD)
Hier werden viele Feinheiten der persischen Syntax erarbeitet und vermittelt. Die Grammatikerklärungen sind sehr verständlich und immer mit Beispielen illustriert. Auch die Umgangssprache hat hier ihren Platz.

Asbaghi, Asya (1999). Persisch für Anfänger. Heidelberg: Julius Groos Verlag. (Buch und Audio-CD)
Das Ziel ist hier, die Sprache so zu vermitteln, dass der/die Lernende sie als Zweitsprache erwirbt.

Samareh, Yadollah (1997). Persisches Sprachlehrbuch (AZFA). Buch 1 Anfängerkurs und Buch 2 Grundstufe. Tehran: Niru-Verlagsanstalt. (Buch, Kassette und DVD)
Hier sind Standard- und Umgangssprache von Anfang an gleichberechtigt. Die Erklärungen sind auf Persisch, deutsche Übersetzungen in den Fußnoten. Das Buch ist zum Lesenlernen gut geeignet.

3.4 Literarische Anthologien in deutscher Übersetzung

Von Melzer, Uto (1991). Erzählungen aus Persien: Persische Prosa aus elf Jahrhunderten. Hg.: Nosratollah Rastegar. (Arbeiten aus der Abteilung Vergleichende Sprachwissenschaften Graz; 3). Graz: Verlag Leykam.

Schimmel, Annemarie (1999). Vogelgespräche und andere klassische Texte von Fariduddin Attar. Vorgestellt von Annamarie Schimmel. München: C. H. Beck Verlag.

Schimmel, Annemarie (2003). Rumi. Ich bin Wind und Du bist Feuer. Leben und Werk des großen Mystikers. Köln: Diederichs Verlag.

Schimmel, Annemarie (2003). Die orientalische Katze. Mystik und Poesie des Orients. Freiburg: Herder Verlag.

Schimmel, Annemarie (1997). Die drei Versprechen des Sperlings. Die schönsten Tierlegenden aus der islamischen Welt. München: C. H. Beck Verlag.

Mahmud Doulatabadi (2009). Der Colonel. Übersetzung von Bahman Nirumand. Zürich: Union Verlag.

Hedayat, Sadegh (1990). Die blinde Eule – Ein Roman und neun Erzählungen. Übersetzung von Bahman Nirumand. Frankfurt: Eichhornverlag.

Cheheltan, Amir Hassan (2009). Teheran Revolutionsstraße. Übersetzung von Susanne Baghestani. München: Kirchheim Verlag.

3.5 Hinweise zur Literatur von MigrantInnen

Sadr, Hamid (2008). Gesprächszettel an Dora. Wien: Deuticke Verlag.

Sadr, Hamid (2005). Der Gedächtnissekretär. Wien: Deuticke Verlag.

Nirumand, Bahman (2011). Weit entfernt von dem Ort, an dem ich sein müsste: Autobiographie. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Verlag.

Kermani, Navid (2007). Gott ist schön: Das ästhetische Erleben des Koran. München C.H. Beck Verlag.

Kermani, Navid (2011). Dein Name. München: Carl Hanser Verlag.

Niavarani, Michael (2009). Vater Morgana. Eine persische Familiengeschichte. Wien: Amalthea Signum Verlag.

Shakib, Siba (2009). Eskandar. Berlin: C. Bertelsmann Verlag.

Shakib, Siba (2003). Samira und Samir. Berlin: C. Bertelsmann Verlag.

Shakib, Siba (2002). Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen. Berlin: C. Bertelsmann Verlag.

3.6. Hinweise auf Bibliotheken, Büchereien, Verlage und Buchhandlungen in Österreich, die Ressourcen auf Persisch zur Verfügung stellen

Xaneye ketab
Währingerstraße 59, Stiege 2
1090 Wien
Tel.: 01/403 36 93
Kontaktperson: Masoud Bandeh-Moghadam

Buchhandlung Dieter Würch
Domgasse 8
1010 Wien
Tel.: 01/513 11 77
dw@buchhandlung777.at