3. Links und weiterführende Hinweise

Zu Makedonien und dem Makedonischen gibt es auf Deutsch nicht viele Links. Die angegebenen Einträge sind bei weitem nicht vollständig und stellen lediglich eine Art Ausgangspunkt für Interessierte dar. Einige Seiten auf Englisch und Makedonisch werden hier zur Information ebenfalls aufgelistet.

3.1 Über die makedonische Sprache im Internet

http://mk.wikipedia.org/wiki/
10.850 Lexikoneinträge findet man derzeit auf der makedonischen Wikipediaseite, einige davon über Sprache, Literatur und Kultur des Landes.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mazedonische_Sprache
Auch in der deutschsprachigen Wikipedia findet man einige Informationen, allerdings muss man hier unter „Mazedonisch“ suchen. „Makedonisch“ wird hier als die antike Sprache von Alexander dem Großen angeführt.

http://www.uni-klu.ac.at/eeo/Makedonisch.pdf
Beim Projekt „Enzyklopädie des europäischen Ostens“ an der Universität Klagenfurt (Link hierzu: http://eeo.uni-klu.ac.at/index.php?title=Hauptseite) findet man einen sehr guten wissenschaft-lichen Artikel über die Entwicklung der makedonische Sprache, eine detaillierte Beschreibung ihrer Grammatik etc.

https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/geos/mk.html
Informative Seite des US-Geheimdienstes CIA mit einem online „Buch der Fakten“ zu allen Ländern der Welt.

3.1.1 Makedonisch lernen im Internet

Makedonische Sprachkurse sind in Österreich bis heute noch eine Seltenheit. Genauso dürftig sind die Onlineangebote.

http://www.makedonisch.info/
Ein makedonisch-deutsches Onlinewörterbuch der Deutschen Welle

http://www.ukim.edu.mk/index.php?lan=mk&pon=sem_konf
Sommerkurs für makedonische Sprache in Ohrid.

3.1.2 Makedonische Literatur im Internet

Auf Deutsch ist hier leider ebenfalls nichts vorhanden. Hier einige Links in englischer Sprache.

http://www.cs.earlham.edu/~dusko/InfoMak/literature/
Eine kleine Zusammenstellung von makedonischen Autoren; die Biographien sind auf Englisch, die Textbeispiele leider nur auf Makedonisch.

http://www.macedonia.co.uk/client/index.aspx?page=3
Eine englische Seite über Makedonien mit Informationen u.a. über die Literatur.

3.2 Sprach- und Landesführer

von Oppeln, Philine (2005): Makedonien entdecken. Unterwegs auf dem südlichen Balkan. Berlin: Trescher-Reihe Reisen.

Engelbert, Elena (2002): Makedonisch Wort für Wort. Kauderwelsch-Reihe, Band 131. Bielefeld: Reise Know How Verlag.

Oschlies, Wolf (2007): Lehrbuch der makedonischen Sprache in 50 Lektionen. München.

3.3 Wörterbücher

Aleksovska, Margarita, Branislav Grujić und Gorgi Milošev (1996): Makedonsko-germanski rečnik. Makedonisch-deutsches Wörtherbuch. Skopje.

Hristovska, Violeta und Zoran Kavrakov (2002): Wörterbuch Deutsch-Makedonisch, Makedonisch-Deutsch. Štip.

3.4 Literarische Anthologien in deutscher Übersetzung

Eschker, Wolfgang (1989): Mazedonische Volksmärchen. München.

Martin, George S. (1956): Mazedonische Märchen und Fabeln. Wiesbaden.

Risteski-Platnar, Blagoja (Hg.) (2001): Das Haus am Ende des Dorfes. Zeitgenössische Erzählungen aus Mazedonien. Klagenfurt.