3. Links und weiterführende Hinweise

Diese Einträge erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern sollen allen, die nach der Lektüre des Sprachensteckbriefs Lust auf mehr bekommen haben, einige Orientierungshilfen anbieten.

3.1 Standardwerk DaF/DaZ

Als Standardwerk für eine umfassende Annäherung an die fremd- und zweitsprachlichen Aspekte des Deutschen gilt folgendes zweibändige Handbuch:

Helbig, Gerhard/ Götze, Lutz/ Henrici, Gert/ Krumm, Hans-Jürgen, Hg. (2001) Deutsch als Fremdsprache. Ein internationales Handbuch. Berlin/New York: De Gruyter.

3.2 Links

Auf http://www.oedaf.at/, der Homepage der österreichischen LehrerInnenorganisation für DaF/DaZ, findet sich eine Vielzahl von Informationen, Links und weiterführenden Hinweisen.

Unter http://www.oedaf.at/content/site/links/article/k33.html sind DaF/DaZ-Institutionen in Österreich (Aus- und Weiterbildung, Projekte) angeführt.

Nicht unerwähnt bleiben darf die Homepage des Goethe-Instituts: http://www.goethe.de
Hier finden sich viele Links und Materialien und beispielsweise auch der „Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen“ zum Herunterladen.

3.3 Pädagogische Grammatiken, Übungsgrammatiken, Übungsmaterialien

In pädagogischen Grammatiken finden sich für den DaF/DaZ-Unterricht relevante Themen. Sie sind nicht so vollständig (trotzdem recht umfangreich) wie linguistische Grammatiken (die für interessierte ErstsprachlerInnen und die Wissenschaft geschrieben sind), haben jedoch einen starken Praxisbezug, z.B.

Helbig, Gerhard/ Buscha, Joachim (2001) Deutsche Grammatik: ein Handbuch für den Ausländerunterricht Berlin u.a.: Langenscheidt

Übungsgrammatiken bieten auch einen Überblick über die deutsche Grammatik aus fremd-sprachendidaktischer Sicht. Sie sind noch um einiges reduzierter angelegt als die pädagogischen Überblicksgrammatiken. Mit ihnen kann man aber noch schneller einen Einblick in die verschiedenen Grammatikthemen gewinnen. Sie haben auch zu jedem Thema einen Übungsteil, meist mit konventionellen Grammatikübungen, z.B.

Hering, Axel / Matussek, Magdalena / Perlmann-Balme, Michaela (2002): em –Übungsgrammatik. Mannheim: Deutsch als Fremdsprache.

Neben den Grammatiken bieten Verlage (siehe unter 3.4.) viele verschiedene Übungsmaterialien zum Grammatiklernen an, z.B.

Gerngroß, Günter / Krenn, Wilfried / Puchta, Herbert (1999): Grammatik kreativ: Materialien für einen lernerzentrierten Grammatikunterricht, Berlin u.a.: Langenscheidt.

3.4 Lehrwerke

Die Verlage mit Bezug zu DaF und DaZ sind übersichtlich aufgelistet unter http://www.oedaf.at/content/site/partnersponsoren/index.html. Der Markt, besonders für DaF-Lehrwerke, boomt schon seit Jahren. Die Zahl von sowohl alten, immer wieder aufgelegten, als auch neuen Lehrwerken aus dem Hueber-, dem Langenscheidt-, dem Klett-Verlag u.a. ist sehr groß. Unter den Verlagsadressen findet sich das ständig auf den neuesten Stand gebrachte Angebot.