3. Links und weiterführende Hinweise

Diese Einträge erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern sollen allen, die nach der Lektüre des Sprachensteckbriefs Lust auf mehr bekommen haben, eine Orien­tierungshilfe anbieten.

3.1 Über die arabische Sprache im Internet

http://de.wikipedia.org/wiki/Arabische_Sprache
Informationen über die arabische Sprache

http://de.wikipedia.org/wiki/Arabische_Schrift
Informationen über die arabische Schrift

http://www.chj.de/inhalt.html
Informationen über die arabische Sprache und Schrift

http://www.lessan.org/web/all.jsp
Online Wörterbuch Arabisch-Deutsch, Deutsch-Arabisch

http://de.wikipedia.org/wiki/Arabische_Literatur
Informationen über arabische Literatur

http://www.goethe.de/ins/eg/prj/mal/deindex.htm
Midad. Deutsch-arabisches Literaturforum

http://www.marabout.de/
Literatur aus Afrika und dem arabischen Raum

3.2 Sprachführer

Das Sortiment der Kauderwelsch-Reihe umfasst zehn Varianten des Arabischen: Hoch­arabisch, Ägyptisch-Arabisch, Algerisch-Arabisch, Arabisch für die Golfstaaten, Irakisch-Arabisch, Jemenitisch-Arabisch, Marokkanisch-Arabisch, Palästinensisch-Syrisch Arabisch, Sudanesisch-Arabisch, Tunesisch-Arabisch.

Verlagsgruppe Reise Know-How, Bielefeld
http://www.reise-know-how.de

Die Kauderwelsch-Reihe gibt einen kurzen Einblick in die Sprache und orientiert sich am Sprachbedarf für Urlaubsreisen. Taschenbuch + Audio-material

3.3 Ausführlichere Grammatik

Schulz, Eckehard (2004) Modernes Hocharabisch, Grammatik. Wiesbaden: Reichert

Sabuni, Abdelghafur (1997) Arabische Grammatik. Ein Lernbuch anhand moderner Lektüre. Hamburg: Buske

3.4 Literarische Anthologien in deutscher Übersetzung

Stefan Weidner (2004) Erlesener Orient. Ein Führer durch die Literaturen der islamischen Welt. Wien: Edition Selene.

Stefan Weidner (2000) Die Farbe der Ferne. Moderne arabische Dichtung. München: C. H. Beck.

Johann Christoph Bürgel (Hg. und Übersetzer) (2007) Tausendundeine Welt. Klassische arabische Literatur vom Koran bis zu Ibn Chaldûn. München: C. H. Beck.

Suleman Taufiq (Hg. und Übersetzer) (2004) Frauen in der arabischen Welt.  München: dtv.

Suleman Taufiq (Hg. und Übersetzer) (2004) Arabische Erzählungen. München: dtv.

3.5 Hinweise zu Volksgruppen- bzw. Migrantenliteratur

Johannes Ebert/Goethe-Institut (Hg.) Midad. Das deutsch-arabische Stadtschreiber-Projekt.

3.6 Hinweise auf Bibliotheken, Büchereien, Verlage und Buchhandlungen in Österreich, die Ressourcen auf Arabisch zur Verfügung stellen

http://www.alkutub.de/
deutsche Online-Buchhandlung für arabische Literatur

In der Suchmaschine des Österreichischen Bibliothekenverbundes gibt es ebenfalls eine Aus­wahl arabischer Bücher. Der gesamtösterreichische Bestand kann online eingesehen werden unter:
http://search.obvsg.at/